Ein kleiner Lebenslauf

Schon in meiner Kindheit hatte ich immer Tiere um mich herum. Angefangen mit Meerschweinchen und einem Kaninchen,  meiner Mischlingshündin “Hexe” und dann einem kleinen schwarz-weißen Katzenbaby. Die alte liebenswerte Hundedame  hat mich  leider im Juli 2008 verlassen und vor Kurzem auch mein Kater Silvester. Er wurde nur 9 Jahre alt und hat leider den Kampf gegen ein Fibrosarkom verloren.

2004 schloss ich eine 3-jährige Ausbildung zur Tierarzthelferin ab und im Oktober 2006 beendete ich eine 2-jährige Weiterbildung im Bereich „Physiotherapie für Kleintiere“ im Vierbeiner-Reha-Zentrum in Bad Wildungen. Zunächst habe ich im Tierheim Schwebheim und dann in der Tierklinik Werneck/Ettleben gearbeitet. Seit September 2010 bin ich stolze Mama meines Sohnes Lucas, der mein Leben wirklich sehr bereichert und mir jeden Tag auf´s Neue viel Freude macht.

An Ostern 2012 ist dann auch noch “Muffin” bei uns eingezogen. Er kommt von “Katzen in Not” Würzburg und tritt würdevoll in Silvesters Fußstapfen.

Vor kurzem habe ich mich “getraut”, wobei aus dem “Geißler” ein “Reichelt” wurde!

Ich sehe in der Kleintierphysiotherapie eine echte Berufung und sie ermöglicht mir meine Liebe und Hingabe zu den Vierbeinern sinnvoll einzusetzen.

Über mich

Verantwortlich im Sinne des TDG § 6 Fritzi Reichelt, An der Klinge 10, 97535 Burghausen (Wasserlosen)